faq.png

FAQ Heubethof

 

Liebe zukünftige Gäste und auch „Wiederholungstäter“

 

Wir haben, extra für Sie für Dich 😊 FAQ´ s erarbeitet. Diese beantworten einen großen Anteil der Fragen die bei der Buchung und den Ablauf hier auf dem Heubethof auftreten.

Bitte leiten Sie diese FAQ` s auch direkt an die anderen TN Ihrer Gruppenreise weiter, sodass möglichst viele Fragen bereits im Voraus beantwortet sind.

 

Sie erhalten diese FAQ´ s im Format einer PDF. In jedem PDF Creator ist eine Suchfunktion enthalten. Nutzen Sie diese, um schnell Ihre Antwort zu finden!

Wenn für Sie noch andere Dinge wichtig sind, freuen wir uns, wenn Sie uns das mitteilen, dann nehmen wir das noch mit auf. Vielen Dank!

LOS Geht’s

 

Buchung

Wie kann man bei Ihnen buchen? Senden Sie uns bitte eine E- Mail an info@heubethof.de oder senden Sie eine Buchungsanfrage direkt über unsere Homepage: https://www.heubethof.com/

Wie ist der Ablauf bis zur Reservierung? (Ablauf-Buchung) Wenn Sie ein Angebot erhalten haben, halten wir den Termin für Sie 14 Tage verbindlich reserviert! Im Einzelnen: -Sie stellen per E-Mail eine Anfrage -Sie erhalten von uns ein Angebot, wenn Ihr gewünschter Termin frei ist, sonst finden wir eine Lösung -Sagen Sie „JA“ zum Angebot, erhalten Sie von uns die Buchungsbestätigung BB -Ab Zugang der Email ist dann der Termin weitere 3 Tage reserviert -Sie haben die Möglichkeit während dieser 3 Tage kostenlos zu stornieren -Hören wir dann nichts von Ihnen, ist die Buchung verbindlich und es gelten unsere AGb´s

Wie erfährt man, was der Aufenthalt kostet? (Kosten) Sie erhalten unser Angebot inkl. Leistungen und Preis per E-Mail, nachdem Sie uns Ihre Anfrage haben zukommen lassen. Hier noch rein was wir brauchen für ein gutes Angebot das wurde schon gesxhrieben in Textvorlage im Rechner HBH normale kunden

Bis wann muss die genaue Teilnehmerzahl angegeben werden? Bei der Buchung benennen Sie uns bitte eine möglichst genaue Teilnehmerzahl. Die genaue Teilnehmerzahl muss daraufhin sobald wie möglich bestätigt werden. Bei Anfragen weit vor dem Anreisedatum, sollten Sie sich rechtzeitig auf eine Teilnehmerzahl festlegen, damit wir eine Buchungsbestätigung erstellen können. Kleinere Änderungen handhaben wir sehr kulant. Ansonsten gelten die AGB´s.

Storno-Bedingungen Sie haben grundsätzlich natürlich die Möglichkeit zu stornieren oder früher abzureisen. Es gelten hierbei unsere Geschäftsbedingungen. Eine vorzeitige Abreise führt immer zu 100% Stornokosten. Gehen Sie bitte mit uns in Kontakt, wir sind keine Unmenschen, achten aber auf Win win Situationen und das kann nicht heißen, das wir die Vereinbarten Stornobedingungen komplett umgehen und den finanziellen Aufwand allein tragen

Kann man das gesamte Haus exklusiv buchen? Sehr gern. Wir präferieren Anfragen von Gruppen die das gesamte Haus buchen wollen. Für die Hausmiete zahlen Sie 2700,- /Nacht zzgl. Frühstück. Die weiteren Kosten erhalten Sie, wenn wir uns geeinigt haben, was sie genau möchten, bzw. anfragen. Wichtig für Sie und UNS : bitte benennen Sie bitte EINE:N !!Ansprechpartner: in, die/ der mit uns in Kontakt geht. Sie erhalten 1 Rechnung für alle Mitreisenden mit denen Sie kommen! Einzelabrechnungen sind grundsätzlich nicht möglich. Sollte es nicht anders gehen bekommen Sie Einzelrechnungen zu einem Aufschlag von 5,- € pro Rechnung!

Wie finde ich den Heubethof ( Anfahrt -Adresse )? Auf unserer Homepage https://www.heubethof.com/ finden Sie eine Karte, auf welcher genau beschrieben ist, wo sich der Heubethof befindet. Adresse: Heubet 7 ; 87544 Blaichach

Wie wird das mit der Kaution gehandhabt und warum? Sie bringen bitte eine Kaution von 250 € in Bar mit zur Anreise, wenn es sich bei Ihnen um eine Jugendreise oder einen Aufenthalt handelt, bei dem schon einmal etwas mehr gefeiert werden wird. Leider kommt es häufig vor, dass Gegenstände, Möbel o.Ä. im Haus kaputt gehen, fahrlässig oder gar mutwillig zerstört werden Die Kaution bekommen Sie am Tag der Reise vollständig zurück, insofern alle Zimmer und Seminarräume mit Gegenständen und Möbel unversehrt zurück übergeben werden. Die Trainer nehmen bei Abreise vor dem letzten Frühstück alle Zimmer ab und kontrollieren sie auf Sauberkeit, Ordnung und Unversehrtheit.

Eine Bitte zum Thema Verantwortungsübernahme Heubethof (Verantwortung)/ bei Jugendreisen. Aufgrund der problematischen Vorkommnisse im Rahmen derJugend- Aufenthalte des letzten Jahres in und um unser Haus, möchten wir Sie nochmal deutlich darauf hinweisen, dass Sie als Betreuer die umfassende Verantwortung dafür tragen, dass die TN , pflegsam und sorgfältig mit Einrichtung und Eigentum des Heubethofes umgehen. Bei uns buchen auch Gruppen/ Familien/ Vereine, außerhalb von Schuleinrichtungen. Wir möchten den jungen Menschen ermöglichen auch in einer gewissen Qualität, Ordnung und Sauberkeit ihren Aufenthalt bei uns zu genießen. Von Beginn an ist und war uns immer wichtig, dass wir Sie in einem gemütlichen, schön eingerichteten Haus empfangen werden, welches mit viel Liebe und Herzblut mit eigenen Händen renoviert, saniert und erschaffen wurde. Gerne würden wir diesen Standard auch weiterhin für unsere SchülerInnen ermöglichen. Unserer Meinung nach kann dies unter allen Umständen von Kindern und Jugendlichen dieses Alters abverlangt werden! Auf Ihre Unterstützung und Mithilfe sind wir unbedingt angewiesen, da sich unsere MitarbeiterInnen und TrainerInnen außerhalb des gestellten Programms nicht/ wenig in der Nähe der Klassen befinden. Zur besseren Verständlichkeit möchten wir noch einmal genauer auf die von uns angesprochenen Bereiche eingehen: -Einrichtungsgegenstände (Betten, Dekoration, Einrichtungsgegenstände wie Schränke etc.) sollen weder umgestellt werden, noch wird damit gespielt/ geturnt etc.) -Von uns gestelltes Material (zum Beispiel Tischtennisschläger ) darf gerne ausgiebig und intensiv genutzt werden, dennoch erwarten wir, dass pfleglich damit umgegangen wird und Tischtennisschläger beispielsweise nicht unergründlich an die Wand gedonnert werden. -Im Haus gilt ein Kaugummi- Verbot, da wir über die Jahre viele Stunden angesammelt haben, an welchen wir mühsam eingetrocknete Kaugummis von Möbeln und Einrichtungsgegenständen kratzen mussten. -Türen dürfen leise geschlossen werden, sodass nicht regelmäßig unser Hausmeister Klinken sowie Türrahmen erneuern und reparieren muss. -Das Klauen von Gegenständen ist verboten. Bei Feststellung von verlorenen Gegenständen während Ihres Aufenthaltes, muss der „verlorene“ Gegenstand bezahlt / von der Kaution abgezogen werden. -Balkone mit Geländer, Turnhalle, Tischtennisräume, Lobby, Garten, Seminarräume, Wirtsstube sowie Gänge müssen achtsam betreten und genutzt werden und weder vermüllt noch verschmutzt hinterlassen werden. -Wir bitten um eine angemessene Lautstärke, sowie die Vermeidung von ständig völlig enthemmt rennenden SchülerInnen. Gerne darf sämtlicher Überschuss an Energie bei den Programmpunkten oder außerhalb des Heubethofes herausgelassen werden! 😉 An dieser Stelle bitten wir Sie ebenso um Unterstützung bei der Einhaltung einer angemessenen Lautstärke während der Essenseinnahme. Eine gesunde, stressfreie Essenseinnahme ist nicht nur wichtig für SchülerInnen, sondern ebenso für LehrerInnen und MitarbeiterInnen des Heubethof- Teams.

Was passiert, wenn die Reise aufgrund von politischen Entscheidungen hinsichtlich Corona abgesagt werden muss und/ oder eigenem Reiserücktrittswunsch? Die Heubethof - Reisekostenrücktrittsversicherung ist im Angebot aufgeführt. Diese deckt 10 % der nicht anreisenden TN ab! Für die speziellen Coronafälle ist es sinnvoll, eine spezielle Versicherung dazu abzuschließen. Dies Erklärung dazu finden Sie im Anhang der Mail die Ihnen mit dem Angebot zugeschickt wird. Hier ist der Link zu einer RKRV die alles komplett abdeckt! https://www.travelsecure.de/tarifrechner/default.aspx?partnerid=1-8-850-4096 Sollte etwas Unvorhergesehenes eintreten, im Sinne einer anderen höheren Gewalt, dürfen Sie mit einem fairen Geschäftspartner rechnen. Im Übrigen gelten die AGB´s.

Wie verlaufen die Anreise und Abreise? Für Jugendreisen, die auch von uns betreut werden gilt nachfolgendes, andere Gäste kommen einfach in die Lobby, dort ist das Büro. Da werden Sie von uns empfangen! An- und Abreise planen Sie selbst. Unsere Trainer empfangen Sie am Heubethof, wenn Sie bei uns . Dort bekommen Sie von dem Trainer/ der Trainerin eine mündliche Einweisung. SchülerInnen sowie LehrerInnen erhalten Kenntnis über den Zimmerbelegungsplan (Plan liegt Ihnen schon vorab vor) und wir zeigen Ihnen das Haus, sodass alle bestens vorbereitet sind auf die Woche bei uns im Heubethof. Wenn die Betreuer ihre Zimmer bezogen haben, treffen wir uns anschließend auf einen gemütlichen Kaffee und wir besprechen das Programm . Am Abend vor der Abreise findet mit einer Trainerin/ einem Trainer das Abreisegespräch statt. Hier erfahren die Lehrer was vor Abreise, gemeinsam mit den Schülern, zu erledigen ist und wir führen die Getränke- Abrechnungen durch und klären alle noch offenen Fragen und Anliegen.

Verpflegung

Gibt es einen Speiseplan? Für Jugendgruppen mit Programm gilt: Es gibt einen festen Speiseplan, welcher in Einzelfällen (Personalausfall o.Ä.) abweichen kann. Auf Anfrage senden wir Ihnen den Plan gerne. Dieser variiert nach Saison. Für andere Gäste die nicht in einem Programm mit uns involviert sind gilt: Freitags gib es in der Regel Schnitzel Pommes, und ein Salat Buffett, am Samstag gibt es Kässpatzen, Salat und Nachtisch. Haben Sie ein Fest bei uns geplant, besprechen wir die Mahlzeiten. Für den Festabend bieten wir Ihnen ein BBQ in 2 Quantitätsstufen an. Sie dürfen davon ausgehen, dass immer ein Nachschlag möglich ist! Behalten Sie das bitte bei Ihrer Bewertung des Essen - Preises im Blick ! Zum Abendessen gehört in der Regel immer auch eine Nachspeise.

Gibt es feste Essenszeiten? In der Regel gibt es freitags, bzw. am Anreisetag um 19 Uhr Abendessen. Sonst: 8 Uhr Frühstück und 18: 30 Uhr Abendessen. Haben Sie das Haus exklusiv gebucht besprechen wir Ihre Essenszeiten mit Ihnen!

Können wir bei Ihnen Snacks/Süßigkeiten erwerben? Ja. Auch Schokoriegel, Chips und Schokolade verfügbar und an der Bar in Selbstedienungsart erhältlich. Sie machen Striche und wir rechnen bei Ihrer Abreise ab

Wie ist das mit der Getränkeversorgung geregelt? (Getränke) Getränke sind ausschließlich vom Heubethof zu beziehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch dies ein Umsatz ist, den wir für die wirtschaftliche Führung des Unternehmens miteinkalkulieren müssen. Wasser aus dem Wasserhahn können Sie sich jederzeit in den Bädern, sowie in der Lobby einfüllen. Die Aktuellen Preise sind: Wasser: 1,50€, Nicht alk.: 2,50€, Cola/Almdudler: 2,80€, Flasche Wein: 12€

Wie ist es mit Moslems, Vegetarier:innen, Intoleranzen? (Essensbesonderheiten) Bei der Zubereitung der Mahlzeiten nehmen wir gerne Rücksicht auf Sonderwünsche (Allergien, Laktoseintoleranz, Glutenintoleranz oder dem Wunsch nach vegetarischem/ muslimischem Essen). Teilen Sie uns bitte im Vorfeld mit, damit wir entsprechend einkaufen, planen und kochen können. Sie haben zusätzlich auch die Möglichkeit eigene Lebensmittel mitzubringen (z.B. glutenfreie Nudeln), welche wir selbstverständlich gerne für Sie zubereiten.

Was beinhaltet die Vollverpflegung? Die Vollverpflegung beinhaltet ein vollwertiges Frühstücksbuffet, ein Lunchpaket (da die Gruppen tagsüber unterwegs sind) und ein Abendessen pro Tag. Am Anreisetag gibt es ein Abendessen und am Abreisetag Frühstück und Lunchpaket. Für Trainingslager sind Sondervereinbarungen bzgl. Mittagessen möglich!

Aufenthalt & Rahmenbedingungen vor Ort

Werden Hausschuhe benötigt? Ja. Das gesamte Haus darf ausschließlich mit Hausschuhen bzw. sauberen Schuhen betreten werden. Straßenschuhe sollen im Schuhregal im Schuhkeller ausgezogen werden. Damit helfen Sie uns, das Haus sauber zu halten.

Gibt es WLAN? Ja! Das Passwort erhalten Sie bei Anreise. Für Jugendgruppen gilt: In unserem Haus gibt es einen WLAN- Zugang für die Lehrer, welcher mit einem Passwort genutzt werden kann. Die meisten Schulen entscheiden sich dafür, dass Schüler ihre Handys gar nicht erst mit auf die Fahrt nehmen dürfen und/ oder führen Handy- Zeiten ein, in welchen die Schüler täglich z.B. für eine Stunde das Handy nutzen, um wichtige Telefonate mit Eltern o.Ä. durchzuführen. Während der Outdoor- Aktionen, geleitet durch den jeweiligen Trainer, sind Handys nicht erlaubt! Uns ist es ein Herzensanliegen, dass Kinder und Jugendliche lernen, vor allem ohne die Ablenkung von technischen Geräten wie Handys, iPads etc., einen Zugang zu der Natur und zu sportlichen Aktionen finden. Des Weiteren kommt es erfahrungsgemäß durch die Erlaubnis von Handys häufig zu Problemen im Miteinander (gegenseitiges Fotografieren, Klauen etc.), sodass wir uns freuen, wenn Sie unseren pädagogischen Ansatz nachvollziehen und Hand in Hand mit dem Heubethof- Team in eine Richtung blicken.

Wenn es einem Gast schlecht geht: Darf der Heubethof Medikamente rausgeben? (Krank -sein) Nein, Medikamente dürfen rechtlich nicht herausgegeben werden. Im Falle von Krankheiten haben wir die Möglichkeit Wärmflaschen herauszugeben, heißen Tee und Kühl- Pads. Für alles weitere tragen Sie die Verantwortung. Natürlich helfen wir, wo wir können! Sie rufen bitte in ganz dringenden Fällen die 112 an! In den kleinen Räumen vor den Bädern, hängen Ablaufpläne und telefonnummern für Krank- und Notfälle aus.

Gibt einen Gepäcktransport bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln? (Bus Transfer) Nein, einen Gepäcktransport können wir nicht gewährleisten. Für die Anreise sind Sie selbst verantwortlich. Wenn Sie mit dem Zug anreisen setzen Sie sich bitte mit dem Busunternehmen „Alpenvogel“ mit Herrn Kracker in Verbindung. Tel. 08321 5095 Der Bus für Ihre Gruppe muss dort von Ihnen angemeldet werden!

Wie werden die Zimmer verteilt? (Zimmerverteilung) Sie bekommen spätestens in der Woche vor Ihrer Anreise einen Zimmerbelegungsplan, auf welchem Sie Zimmer & Personenzahlen einsehen können. Sie können anschließend gemeinsam mit ihren Kollegen und Kolleginnen die Zimmer aufteilen. Am Tag der Anreise sind wir für Sie da, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. In der Regel ist es so, dass Sie schon mit Zimmerwünschen an uns herantreten. Diesen entsprechen wir gern, wenn dies möglich ist!

Gibt es vor Ort Gesellschaftsspiele, welche wir ausleihen dürfen? Im Haus gibt es einen Tischtennisraum mit einer Tischtennisplatte, sowie einen Tischkicker, welche gerne genutzt werden dürfen. Tischtenniskellen haben wir begrenzt zur Auswahl. Es wäre gut, Sie bringen diese mit. Gesellschaftsspiele und Kartenspiele geben wir auf Pfand heraus und freuen uns über einen pfleglichen Umgang und einer vollständigen Rückgabe der Spiele.

Was gibt es für ein Outdoor- Programm und wann findet es wie statt? (Wetter) Sehr gern gestalten wir Ihren Aufenthalt bei uns mit. Sie können mit uns zum Rafting gehen, Kanutouren machen, zum Canyoning gehen, und noch einiges mehr. Hier der link zu unseren Webseiten. www.outdoor-abenteuer-allgaeu.de www.canyoning-tour-allgaeu.de Wir würden uns sehr freuen. Wir führen diese Events im Rahmen von Firmenevents und Trainings durch, von Hochzeiten und Geburtstagen, Familienfreizeiten usw. Die Termine vereinbaren wir mit Ihnen individuell! Oft ist eine Buchung am selben Tag oder sehr knapp vorher nicht möglich !

Unsere Goldenen Regeln! Der Heubethof ist ein Ort der Begegnung. Zur Begegnung gehören Menschen. Menschen sind unterschiedlich. Lasst uns gemeinsam in Frieden und Rücksichtnahme eine schöne Zeit auf dem Heubethof verbringen! Auch du kannst mit gutem Beispiel vorangehen! Bitte Sorge dafür, dass die nachfolgenden Regeln alle Teilnehmer Deiner Reisegruppe wissen und danach handeln! 1)Getränke In unserem Haus gilt Getränkeabnahmepflicht. Getränke müssen ausschließlich vom Heubethof bezogen werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass auch dies ein Umsatz ist, den wir für die wirtschaftliche Führung des Unternehmens Heubethof benötigen. Kleinere Ausnahmen machen wir bei Weinen, die Sie mitbringen möchten. In der Regel Zahlen Sie ein Korkgeld von 8,- / Flasche Wein / Sekt Harte Spirituosen: 20,- € 2)Rauchverbot Im gesamten Haus gilt Rauchverbot. Vor dem Haus können die Gäste in den dafür vorgesehenen Bereichen Garten, Lagerfeuerstellen und Sitzgelegenheiten vor dem Haus rauchen. Der Umwelt zuliebe benutzen Sie bitte die hierfür vorgesehenen Aschenbecher! 3)Speisen In unseren Essen sind Nachschläge preislich NICHT einkalkuliert, jedoch kochen wir großzügig und es gibt Nachschlag so lange etwas da ist! Einen Anspruch auf Nachschlag und „All you can eat“ gibt es nicht! 4)In den Schlafräumen bitte keine Speisen weder zubereiten noch einnehmen. Ausnahmen sind die Appartements, in denen eine kleine Küche vorhanden ist, hier dürfen bitte nur Getränke zubereitet werden und minimale Speisen (Babynahrung). Ein richtiges Kochen, bitte wir sie zu unterlassen! 5)Anfahrt mit Kraftfahrzeugen Autos werden ausschließlich auf dem Hauptparkplatz vor dem Haus abgestellt. Dabei ist zu beachten, dass rücksichtsvoll geparkt wird. Kraftfahrzeuge sollten abgesperrt und Wertsachen entnommen werden, da seitens des Heubethofes keine Haftung für Diebstahl oder Beschädigung übernommen werden kann. Da unsere Parkplätze kostenlos für sie sind, besteht kein Anspruch darauf. Sollte der Parkplatz voll sein, parken Sie bitte auf dem kostenpflichtigen Parkplatz der Gemeinde etwa 150 m vom Heubethof entfernt. 6)Verhalten innerhalb des Hauses (1)Im Haus selbst, insbesondere in den Toiletten und Waschräumen, wird um äußerste Sauberkeit gebeten. Die Schlafräume, sowie das gesamte Haus dürfen nur mit sauberen Schuhen/ Hausschuhen betreten werden. Straßenschuhe sollen im Schuhregal im Schuhkeller, durchnässte Oberbekleidung und dergleichen im Schuh- und Umkleidekeller abgelegt werden. Das Klettern auf/über Fensterbänke und Betten ist untersagt! Bitte halten Sie sich eigenverantwortlich an die geltenden Corona-Regeln. (2)Betten und Zimmerruhe. Ab 21:00 Uhr ist auf den Zimmern Ruhe zu halten. Bei größeren Feiern ist die Musik ab 24:00 Uhr auf Zimmerlautstärke zu reduzieren. Andere Vereinbarungen bedürfen der vorherigen Absprache und Schriftform. (3)Das Befestigen von Gegenständen z.B. Bildern und Postern mit Hilfe von Tesafilm, Pins, Nägeln oder ähnlichem Klebematerial an den Wänden, den Türen und/oder den Fenstern ist im gesamten Haus und insbesondere in den Seminar- und Gruppenräumen untersagt. Hierfür bieten wir die Möglichkeit, entsprechende Pinnwände oder Flipcharts gegen Gebühr zu leihen. 7)Bettwäsche / Schlafsäcke / Handtücher Bettwäsche (= Bettbezug und Kissenbezug) oder Schlafsäcke mit Kissenbezug, sowie Handtücher sind entweder selbst mitzubringen oder können gegen Gebühr (8,00 € für Bettwäsche/4,00 € Set Handtücher) vor Ort geliehen werden. Sollten Sie Handtücher und/oder Bettwäsche schon sicher vorab von uns buchen möchten, dann bitte wir um rechtzeitige Information an das Büro, damit wir bereits vor Anreise schon beziehen können. Kochstellen in den Appartements, Geschirr, Vorrats- und Kühlschränke sind pfleglich zu behandeln und gründlich sauber zu halten. 8)Hunde sind grundsätzlich willkommen bei uns. Der Hundehalter haftet für sämtliche vom Tier verursachte Schäden und einen verantwortungsvollen Umgang mit anderen Hunden und deren Hundehaltern. Er hat im Übrigen Rücksicht auf die übrigen Hausgäste zu nehmen. 9)Verhalten auf dem Gelände Größere Aktivitäten im Garten, wie z.B. Grillfeste, müssen vorher vom Heubethof genehmigt werden. Durch den Aufenthalt im Garten dürfen die Nachbarn nicht gestört werden. Die Freianlagen sind sauber zu halten. Die Säuberung erfolgt durch die nutzenden Hausbeleger. Nebenabsprachen bei Feiern & Events sind möglich.

Können wir bei Ihnen ein Lagerfeuer machen? Kann man Holz über den Heubethof kaufen? Wir haben zwei Lagerfeuerstellen, welche Sie gerne nutzen dürfen. Bitte das Feuer nur an den ausgewiesenen Feuerstellen entzünden. Eine Kiste Lagerfeuerholz kostet 10,- €. Diese können Sie gerne bei uns kaufen.

Müssen wir selbst, die Zimmer welche von uns genutzt werden, sauber halten oder übernehmen Sie das? (Reinigung) Die Zimmer werden während des Aufenthaltes nicht durch uns gereinigt. Die Gemeinschaftsbäder schon! Wünschen Sie eine Zimmer Reinigung, geben Sie uns bitte Bescheid. Gegen einen kleinen Aufpreis ist das gut möglich. (1)Die Schlafräume, sowie das gesamte Haus dürfen ausschließlich mit sauberen Schuhen/ Hausschuhen betreten werden. Straßenschuhe und durchnässte Kleidung müssen im Schuhregal/ Schuhraum abgelegt werden. (2)Das Klettern und Umstellen auf/ von Betten/ Möbelstücken/ Fensterbänken ist untersagt! (3)Ab 21:00 Uhr bitten wir um Haus Ruhe, ab spätestens 23:00 Uhr um Zimmer- Ruhe. Andere Vereinbarungen bedürfen der vorherigen Absprache und Schriftform. (4)Das Befestigen von Gegenständen z.B. Bildern und Postern mit Hilfe von Tesafilm, Pins, Nägeln oder ähnlichem Klebematerial an den Wänden/ Türen/ Fenstern ist im gesamten Haus, insbesondere in Seminar- und Gruppenräumen untersagt. Hierfür bieten wir Ihnen die Möglichkeit, entsprechende Pinnwände gegen eine geringe Gebühr und/ oder Flipcharts kostenfrei auszuleihen.

Wie läuft das mit den Zimmerschlüsseln ab? (Schlüssel) Wir geben grundsätzlich keine Zimmerschlüssel für die Jugendlichen aus (außer für die Zimmer der Betreuerinnen und Betreuer, sowie Seminarraum- Schlüssel). Diese bitten wir am Tag der Abreise wieder abzugeben. Für erwachsene Gäste geben wir natürlich Schlüssel aus. Wir bitten Sie, diese Schlüssel nicht außer Haus mitzunehmen, sondern in die weiße Vase im Bürofenster zu legen.

Wer hat die Recht- und Aufsichtspflicht? Die Recht- und Aufsichtspflicht während des Programms und außerhalb des Programms liegt bei den Betreuern, bzw. Ihnen selbst. Bei speziellen Aktionen wie Klettern, Felsspringen, Canyoning, Rafting etc. liegt die Verantwortung für Anleitung und Durchführung der Aktion bei den dafür zuständigen Trainern.

Müssen wir die Bettwäsche und/ oder Handtücher selbst mitbringen oder können wir sie ausleihen? Bettwäsche (= Bettbezug und Kissenbezug), sowie Handtücher sind entweder selbst mitzubringen oder können gegen eine Gebühr von 8,50 € / Bettwäsche & 4 € / Handtuch ausgeliehen werden. Sollten Sie Bettwäsche und/ oder Handtücher vorab leihen wollen, bitten wir Sie darum uns dies vorab mitzuteilen, damit wir die Betten vor Anreise für Sie überziehen können.

Ist Rauchen im/ um das Haus erlaubt? Im gesamten Haus gilt Rauchverbot. Vor dem Haus können Sie natürlich in den dafür vorgesehenen Bereichen rauchen. Der Umwelt und unserem Haus zuliebe nutzen Sie bitte die hierfür vorgesehenen Aschenbecher!

Mit wie vielen TN können wir gleichzeitig kommen? (wieviel) Insgesamt haben wir 100 Betten. Sollten Sie das ganze Haus buchen wollen, bitten wir um eine rechtzeitige Buchung. Gut belegt ist das Haus mit 80 Gästen.

Gibt es bei Ihnen im Haus Aufenthaltsräume / Seminarräume die wir nutzen dürfen? Ja, wir haben 2 Seminarräume und auch unsere Turnhalle kann gut als Seminarraum genutzt werden. Möchten Sie diese fest buchen, geben Sie bitte Bescheid. 80,- / Tag kostet dieser ! Die Turnhalle zu Sportzwecken ist durch Sie nur nach einer kurzen Belehrung und nur in Aufsicht durch Sie nutzbar. Seminarequipment stellen wir Ihnen, wenn Sie das benötigen, kostenlos dazu. Beamer und Leinwand kosten 30,- / Tag!

Gibt es Brandschutz-/ Flucht- und Rettungspläne? Ja. Diese hängen an den vorgeschriebenen Stellen aus!

Dürfen Hunde mitgebracht werden? Hunde sind grundsätzlich willkommen bei uns. Der Hundehalter haftet für sämtliche vom Tier verursachte Schäden und einen verantwortungsvollen Umgang mit anderen Hunden und deren Hundehaltern. Er hat Rücksicht auf die übrigen Hausgäste zu nehmen. Wir berechnen eine Hundepauschale von 5 € / Tag.

Gibt es eine Außenfläche die genutzt werden darf? (Garten) Größere Aktivitäten im Garten, wie z.B. Grillfeste, müssen vorher vom Heubethof genehmigt werden. Gerne dürfen Sie die Außenflächen unseres Gartens genutzt werden. Durch den Aufenthalt im Garten dürfen die Nachbarn nicht gestört werden und die Beseitigung von hinterlassenem Müll gehört ebenso zu Ihrer Pflicht.

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es außerhalb des Programms? Wir haben eine gemütliche Lounge, welche Sie gerne für Gesellschaftsspiele nutzen dürfen. Des Weiteren gibt es einen Tischtennis-/Tischkicker- Raum. Wegen der tollen Lage sind kleinere Wanderungen und Spaziergänge direkt vom Haus aus machbar. Gegen eine Gebühr von 30 € / Tag können Sie einen Beamer im Haus ausleihen. Gerne dürfen Sie auch selbst einen Beamer und entsprechende Gerätschaften mitbringen. Eine Jugenddisco dürfen Sie in unserer Turnhalle gern durchführen. Hier haben wir eine ausreichend große Musikbox für Sie. Ansonsten bietet das Allgäu eine Vielzahl für Sie. Wir haben einen Ordner zusammengestellt. Dort finden Sie einige Tipps. Unsere Aktivitäten für Sie: www.canyoning-tour-allgaeu.de www.outdoor-abenteuer-allgaeu.de

Helfen wir in der Küche mit? (Küchendienst) Bei einigen Jugendgruppen haben wir vereinbart, dass Sie beim Tische decken, beim Abräumen und in der Küche mithelfen, das spiegelt sich in Ihrem Preis wieder. Wir teilen dann die Jugendlichen in Küchendiensten ein, sodass jeder mindestens einmal mithilft. Sie helfen mit beim Eindecken und Abräumen.

Bis wann müssen wir unsere Gruppe verbindlich anmelden? In der BB ist die Zahl der TN vermerkt, von der wir ausgehen. Das ist auch die Zahl für die Rechnung. Kleinere Änderungen nehmen wir dann vor, wenn Sie hier bei uns sind.

Wie ist der Ablauf bis zur Reservierung? ( Ablauf-Buchung) Wenn Sie ein Angebot erhalten haben, halten wir den Termin für Sie 14 Tage verbindlich reserviert! Im Einzelnen: -Sie stellen per E-Mail eine Anfrage -Sie erhalten von uns ein Angebot, wenn Ihr gewünschter Termin frei ist, sonst finden wir eine Lösung -Sagen Sie „JA“ zum Angebot, erhalten Sie von uns die Buchungsbestätigung BB -Ab Zugang der Email ist dann der Termin weitere 3 Tage reserviert -Sie haben die Möglichkeit während dieser 3 Tage kostenlos zu stornieren -Hören wir dann nichts von Ihnen, ist die Buchung verbindlich und es gelten unsere AGb´s

Barrierefreiheit? Leider können wir in unserem Haus keine Barrierefreiheit gewährleisten. Für TN mit kleineren Handicaps ist unser Haus gut zu beherrschen!

Müssen wir unseren Müll trennen? Ja. Entsprechende Mülltonnen und Mülltüten finden Sie vor Ort.

Gibt es ein Telefon im Haus, welches wir nutzen dürfen? Nein. In der Regel ist eine Netzabdeckung gewährleistet.

Ist es bei Ihnen möglich, dass wir uns selbst versorgen? (Selbstversorgung) Nein. Die Schullandheime sind ausschließlich mit Verpflegung buchbar.

Wird im Heubethof geheizt? (Heizung) Aufgrund der aktuellen Energielage, heizen wir erst ab einer Raumtemperatur von unter 15 Grad. Für den Gemütlichkeitsfaktor im Haus, gibt es in unserer Lounge einen Holzofen, in welchem bei frischeren Temperaturen geheizt wird. Es wird empfohlen immer auch den einen Kuschel-Pullover mitzubringen. Auch für die gemütlichen Abende am Lagerfeuer. Sollten Sie eine komplette Heizung wünschen zahlen Sie pro Tag / Person 2,- € als Umlage hinzu, bitte haben Sie dafür aufgrund der aktuellen Energielage Verständnis! Im Winter stellen wir eine Energieumlage von 1,50 / Tag und TN in Rechnung. So gewährleisten wir eine moderate Preisanpassung.

Herzliche Grüße von unserem Team &

 

Robby Lange